Ein „schnelles“ Foto in Oberasphe